dsc_0008Leitsatz der Eintracht Wihl
„Die bestmögliche Ausbildung und Förderung für

alle Kinder und Jugendlichen“

Um ein auf Dauer erfolgreiches Jugendkonzept umzusetzen, ist es erforderlich, Ziele und Inhalte der Jugendarbeit klar zu definieren. Dabei sollen alle Kinder und Jugendlichen eine qualifizierte Grundausbildung erhalten, in der ihre koordinativen, konditionellen und fußballerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten kontinuierlich aufgebaut und verbessert werden. Dies wollen wir durch den Einsatz fachkundiger Übungsleiter/innen und die Bereitstellung guter Trainingsmöglichkeiten (ausreichende Trainingszeiten, Trainingsmaterial, etc.) erreichen. Dabei sollte der Spaß am Fußballspiel und der respektvolle Umgang miteinander in allen Altersklassen im Vordergrund stehen.

In diesem PDF erhalten Sie das komplette ausgearbeitete Jugendkonzept der Eintracht.
Sollten Sie Fragen zur Jugendarbeit, zum Jugendkonzept oder einfach nur ein paar Anregungen zur Jugenarbeit insgesamt haben, dann können Sie sich gerne an folgende E-Mail Adresse wenden: jugend@eintracht-wihl.de

img_4359Verhaltenskodex :
„Behandle jeden so, wie du auch behandelt werden möchtest“

Für ein harmonisches Vereinsleben muss der Umgang zwischen den Vereinsmitgliedern offen und ehrlich sein. Dafür sind wenige grundlegende Verhaltensregeln einzuhalten, weil jeder, vom Bambini bis zum Ehrenmitglied der Eintracht Wihl, ein Repräsentant des Vereins ist.

Folgende Grundsätze sieht Eintracht Wihl als bindend an:

– Respekt
– Toleranz
– Fairplay

Jugendtrainer / Betreuer 
„Ziel ist es, dass jede Altersklasse von einem Lizenztrainer
ausgebildet und gefördert wird.“dsc_0025

Unsere Übungsleiter sollen bei der Planung und Durchführung ihres Trainings durch das Jugendkonzept Unterstützung erhalten. Es soll für sie transparent sein und ihnen möglicherweise das Verständnis für unbekannte oder ungewohnte Übungen geben.

Um eine qualitative und altersgerechte Ausbildung zu gewährleisten, müssen unsere Jugendtrainer und Betreuer Grundvoraussetzungen erfüllen und gewillt sein, sich weiterzubilden.

Grundausbildung durch den Verband / Altersentsprechende Grundschulung
– DFB – Kurzschulung Bambini / E – Junioren
– DFB – Kurzschulung C – / D – Junioren
– DFB – Kurzschulung B – / A – Junioren

Bereitschaft zu regelmäßigen vereinsinternen Besprechungen und Weiterbildungen der Jugendtrainer und Betreuer, wo Erfahrungen ausgetauscht werden und altersgerechte Ziele neu vereinbart werden sollen.

Ziele der Jugendarbeitimg_4362

Damit ein gezieltes Training in den verschiedenen Altersklassen erreicht werden kann, ist eine gute Zusammenarbeit zwischen der Vereinsführung, den Trainern und den verschiedenen Jugendmannschaften notwendig.

In allen Altersklassen, bis hin zu den Senioren, soll die Möglichkeit geboten werden, bei Eintracht Wihl das Fußballspiel zu erlernen und die Begeisterung für den Fußball zu erleben.

Unser Wunschgedanke ist es, dass der Bambini von heute in 15 Jahren Spieler in der aktiven Mannschaft ist, in 25 Jahren Jugendtrainer und vielleicht in 35 Jahren einen Vorstandsposten übernimmt.

Die Kinder und Jugendlichen sollen sich bei Eintracht Wihl wohl fühlen und sich später gerne an ihre Ausbildung und das Umfeld im Verein zurück erinnern.